Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen - Colitis Ulcerosa - Verlauf

Schweregrad der Colitis Ulcerosa:

- Aktiver Schub

Es treten Beschwerden wie blutiger Durchfall und schmerzhafter, aber vergeblicher Stuhldrang auf.

- Fulminanter Schub

Es treten neben blutigen Durchfällen noch allgemeine Krankheitssymptome auf wie:





- Fieber (über 38,5 Grad)
- beschleunigter Herzschlag (Tachykardie)
- Blutarmut (Anämie) und
- Gewichtsverlust

- Chronisch aktiver Verlauf

Es treten trotz medikamentöser Therapie Beschwerden auf. Die Medikamente bewirken zwar eine Besserung aber keine vollständige und dauerhafte Besserung des Zustandes.

- Ruhephase (Remmission)

Abschnitte ohne Beschwerden

akute Colitis Ulcerosa
akute Colitis Ulcerosa

Sprache wählen
Deutsch English
aktuelle News
16.05.2018 14.11: Mehr Informationen für CED-Patienten
Diagnose: Colitis Ulcerosa oder Morbus Crohn. Etwa 80.000 Österreicher sind von einer chronisch-entzündlichen Darmerkrakung betroffen. Jährlich kommen ca. 1500 Neuerkrankungen hinzu.
Fotogalerie
Ernährung Ernährung Ernährung Ratgeber bei Colitis Koloskopie Toxisches Megacolon akute Colitis Ulcerosa Typische Colitis Ulcerosa Befund
Colitis-Hilfe.de Suche