Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen - Morbus Crohn - Diagnose

 

Bei der Diagnose von Morbus Crohn wird am Anfang die Erhebung der Krankengeschichte (Anamnese) durchgeführt. Diese umfasst auch eine Familienanamnese und eine körperliche Untersuchung.
Der Arzt prüft bei der körperlichen Untersuchung, ob ein Druckschmerz im Bereich des Bauches vorliegt.
Er untersucht ebenfalls die Mundhöhle und den After des Patienten auf die typischen Krankheitszeichen.

 

 

Darmspieglung und Gewebeprobe

Für die Diagnose von Morbus Crohn ist die Darmspieglung die geeignetste Methode.
Bei der Darmspieglung entnimmt der Arzt gleichzeitig Gewebeproben (Biopsie) aus den untersuchten Darmsegmenten.
Diese werden im Labor unter einem Mikroskop untersucht.
So kann festgestellt werden, ob eine Entzündung vorliegt, wie diese beschaffen und wie sie verteilt ist.
Es lassen sich auch mögliche Fisteln oder Darmverengungen (Stenosen) erkennen.
Zusätzlich wird auch eine Magenspieglung durchgeführt, wo die Ärzte den Magen und den Zwölffinderdarm untersuchen.

Außerdem stehen noch weitere endoskopische Verfahren zur Verfügung, um alle Darmabschnitte zu sehen, z.B.:

- Single oder Doppelballonenteroskopie und Videokapselendoskopie.

Die Ultraschall-Untersuchung spielt bei Morbus Crohn als Screeningmethode und in der Verlaufskontrolle eine große Rolle.
Um die Diagnose zu sichern, können auch Röntgen-Untersuchungen unter Verwendung eines Kontrastmittels durchgeführt werden.

Bei der Kernspintomografie (MRT) und der Computertomografie (CT) kann man Veränderungen in den Dünndarmteilen erkennen, die nicht bei der Darmspieglung eingesehen werden können.
Bei der Blutanalyse wird der CRP- Wert gemessen. Dieser weist auf Entzündungen hin.
Zudem wird ein komplettes Blutbild angefertigt.

 


Sprache wählen
Deutsch English
aktuelle News
19.09.2017 11.44: Die Entzündung ist das zentrale Problem bei Colitis Ulcerosa und Morbus Crohn
Selbsthilfe fördert Forschung nach neuen Wegen der Entzündungshemmung
Fotogalerie
Ernährung Ernährung Ernährung Ratgeber bei Colitis Koloskopie Toxisches Megacolon akute Colitis Ulcerosa Typische Colitis Ulcerosa Befund
Colitis-Hilfe.de Suche