Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen - Colitis Ulcerosa - Symptome

 

Den Verlauf einer Colitis Ulcerosa kann man nicht vorhersagen. Der Beginn ist häufig schleichend.
Hat sich die Colitis Ulcerosa im Darm stark ausgedehnt, können folgende Symptome auftreten:

- Blutig-schleimige Durchfälle (bis zu 40-mal am Tag)
- Blutarmut (Anämie) durch hohe Blutverluste
- akute Blutungen können lebensbedrohlich sein
- dauerhaft schmerzhafter Stuhldrang (Tenesmen)
- nächtlicher Stuhldrang
- eventuell Stuhlinkontinenz (durch Blähungen ausgelöst)
- kolikartige Bauchschmerzen (meist linker Unterbauch)
- Fieber
- Gewichtsverlust, Müdigkeit und Leistungsabfall




 

 


Weitere Seiten zu: Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen - Colitis Ulcerosa - Symptome

Befund
Befund Colitis Ulcerosa/Morbus Crohn

Sprache wählen
Deutsch English
aktuelle News
16.05.2018 14.11: Mehr Informationen für CED-Patienten
Diagnose: Colitis Ulcerosa oder Morbus Crohn. Etwa 80.000 Österreicher sind von einer chronisch-entzündlichen Darmerkrakung betroffen. Jährlich kommen ca. 1500 Neuerkrankungen hinzu.
Fotogalerie
Ernährung Ernährung Ernährung Ratgeber bei Colitis Koloskopie Toxisches Megacolon akute Colitis Ulcerosa Typische Colitis Ulcerosa Befund
Colitis-Hilfe.de Suche