News vom: 19.09.2017
Die Entzündung ist das zentrale Problem bei Colitis Ulcerosa und Morbus Crohn

Selbsthilfe fördert Forschung nach neuen Wegen der Entzündungshemmung


Seit 1992 engagiert sich die DCCV in der Forschungsförderung. Das verliehene Forschungsstipendium basiert auf der Grundlagenforschung. Die Therapie richtet sich daher gegen die Entzündung.

 

Weitere Informationen findet ihr unter diesem Link: http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2017-09/41742381-die-entzuendung-ist-das-zentrale-problem-bei-crohn-und-colitis-selbsthilfe-foerdert-forschung-nach-neuen-wegen-der-entzuendungshemmung-007.htm

 

 



Die Entzündung ist das zentrale Problem bei Colitis Ulcerosa und Morbus Crohn
Kommentare auf Facebook

Sprache wählen
Deutsch English
aktuelle News
07.07.2018 20.28: Neuer Forschungsbereich zu entzündlichen Darmerkrankungen gestartet
An der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg sowie an der Berliner Charité ist ein neuer überregionaler Sonderforschungsbereich „Immun-Epitheliale Signalwege bei chronisch entzündlichen Darm­er­krank­ungen“gestartet.
Fotogalerie
Ernährung Ernährung Ernährung Ratgeber bei Colitis Koloskopie Toxisches Megacolon akute Colitis Ulcerosa Typische Colitis Ulcerosa Befund
Colitis-Hilfe.de Suche